Blog

Willkommen auf unserer Blogseite!

»H2-Innovationslabor« erforscht Potenziale der Wasserstoffwirtschaft für Heilbronn-Franken

Der Einsatz von grünem Wasserstoff gilt als wichtiger Baustein für die Erreichung der Klimaziele. Ob als Treibstoff für Fahrzeuge, für die Wärmeversorgung oder als Reduktionsmittel in der Stahlproduktion: Wasserstoff kann dabei eine entscheidende Schlüsselrolle spielen. Die Bundesregierung steht hinter einer nationalen Wasserstoffstrategie, die eine Förderung von zahlreichen Maßnahmen vorsieht. Unter anderem werden Wasserstoff-Modellregionen zur Etablierung…

„Digitalisierung ohne IT“: Jahr 2 in der Schul-AG DigiMINT+

Bereits im vergangenen Schuljahr unterstützten wir das Jugendforschungszentrum Schwarzwald-Schönbuch e.V. bei der Durchführung der Schul-AG DigiMINT+ am Otto-Hahn-Gymnasium in Nagold. Für das laufende Schuljahr haben wir bei der Durchführung unseres Seminars einige inhaltliche Veränderungen vorgenommen. Gründe hierfür sind zum einen die Lehren aus den herausfordernden Umständen zur Durchführung eines Planspiels via virtueller Meetings zu Beginn…

Covid-19-Modellierung: Warum sind Prognosen zur Pandemieentwicklung so problematisch?

Am 30. Dezember 2019 entdeckte das Zentrum für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten der Stadt Wuhan, China, bei zwei Patienten mit atypischer Lungenentzündung ein neuartiges Virus. Während Virologen der Chinesischen Akademie der Wissenschaften fieberhaft nach der Infektionsquelle und der Art des Erregers suchten, verbreitete sich das nun als Covid-19 oder umgangssprachlich Corona-Virus bezeichnetes Virus…

Was unterscheidet 5G von bisherigen Mobilfunktechnologien?

Einfach gesagt handelt es sich bei 5G um die nächste Generation des digitalen Mobilfunks. Die Entwicklung des digitalen Mobilfunks begann im Jahr 1992 mit GSM. Es folgten UMTS und LTE. Bei GSM wurde das Mobilfunknetz primär zum Telefonieren genutzt, wodurch die erforderliche Bandbreite gering war. Die Anforderungen an das Mobilfunknetz entwickelten sich jedoch schnell weiter,…

Hack the Craftsmen’s Quests – Review

Innovation im Handwerk – Neue Technologien und Kollaborationen sind wichtige Schlüssel zur Zukunft des Handwerks. Bei unserer Kollaboration mit den Campus Founders, Hack the Craftsmen’s Quests, haben wir genau diese Komponenten zusammengebracht. Mit der Frage, wie Branchen (beispielsweise das Handwerk) bei ihren Herausforderungen unterstützt werden können, wurde schnell klar: innovative Arbeitsmethoden gepaart mit Expertenwissen aus…

Transparenz ist der Schlüssel zu reibungsloser Intralogistik

Betriebliche Abläufe und deren reibungslose Ausführung innerhalb des Gesamtunternehmens sowie innerhalb einzelner Abteilungen erfordern nicht nur definierte Regelwerke und klare Kommunikation sondern vor allem Transparenz. Ein Fehlen dieser führt immer zu höherem Ressourcenaufwand – ein Umstand, den es zu vermeiden gilt. Wie mit einfachen Prozessoptimierungen und digitalen Hilfsmitteln Transparenz hergestellt werden kann, wird aktuell in…

Veröffentlichung auf der EICE 2020: Geschäftsmodellmuster für das Handwerk

Im Rahmen des Projekts TREND haben wir erforscht, welche Geschäftsmodellmuster im Handwerk als Startpunkt für die Geschäftsmodellinnovation dienen können. Die Ergebnisse dieser Forschung haben wir am 17. September 2020 mit dem Titel „Analysis and Evaluation of Business Model Patterns for the Craft Sector“ auf der 15. European Conference of Innovation and Entrepreneurship (EICE) vorgestellt. Im…

Lehre am Ferdinand-Steinbeis-Institut – Vielfalt unter besonderen Umständen

Im letzten Jahr haben wir unser Lehrangebot erweitert, neue Kooperationen mit verschiedenen Institutionen ausgebaut sowie bestehende erweitert. In Summe erreichten wir in etwa 20 Lehrveranstaltungen über 400 Studierende mit unseren Inhalten. Durch Corona mussten wir flexibel auf die veränderten Rahmenbedingungen reagieren und haben dabei viel dazugelernt. Hier ein Überblick, wie und wo wir im letzten…

Datengenossenschaften beim Spitzengespräch der Initiative Wirtschaft 4.0

Im Mittelpunkt des diesjährigen Spitzentreffens der Initiative Wirtschaft 4.0, das am 16. November Corona-bedingt virtuell stattfand, stand die Frage, welche Handlungsstränge weiter angegangen werden sollten, um die Digitalisierung der Wirtschaft in Baden-Württemberg weiter voranzubringen. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut bedankte sich bei den mittlerweile 36 Partner-Einrichtungen der Initiative für ihr Engagement: „Unsere Wirtschaft steht angesichts der…

Dreimal #techourfuture-Talk „Zukunft Ernährung – Blick über den Tellerrand hinaus“, dreimal beste Zukunftsinformation

Und wie wollen Sie sich in Zukunft ernähren? Vielleicht mit Speisen, die aus dem 3D-Drucker hergestellt wurden? Was, sowas gibt’s? Ja! Am 15. Oktober ging es um das Thema „Speiseplan der Zukunft – Essen aus dem 3D-Drucker“. Im SHMT, dem Steinbeis-Haus in Stuttgart-Plieningen, konnte man diese neue Technik „anfassen“ und das „Produktionsergebnis“ geschmacklich testen: mit…
Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | By using our website you accept our use of cookies Weitere Informationen | More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen