Virtuell in Salt Lake City

Das Ferdinand-Steinbeis-Institut präsentiert dieseWoche virtuell auf der Americas Conference on Information Systems (AMCIS) seine aktuellen Forschungsergebnisse. Den Anfang machen am Dienstag (11.08.) Patrick Weber, Simon Hiller mit ihrem Paper zu Business Potentialen in einem Internet of Things Ökosystem. Einen Überblick über die Ergebnisse bietet ein kurzes Video, welches Sie, wie das zum Download verfügbare Dokument, hier finden.

Daniel Burkhardt präsentiert über seine Forschung am Mittwoch (12.08). Den Blogbeitrag hierzu gibt es Ende der Woche.

Alle Publikationen des Ferdinand-Steinbeis-Institut finden Sie übrigens unter: www.steinbeis-fsti.de/publikationen

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | By using our website you accept our use of cookies Weitere Informationen | More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen