TREND

TREND – Digitale Geschäftsmodelle im Handwerk

In diesem Projekt werden die Entwicklung und Umsetzung eines innovativen und nachhaltigen Beratungs- und Transferkonzepts für digitale Geschäftsmodellinnovationen im Handwerk Baden-Württembergs erforscht.

Projektpartner:

  • BWHM GmbH – Beratungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand
  • Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement IAT der Universität Stuttgart
  • Ferdinand-Steinbeis-Institut

Die fortschreitende Digitalisierung von Produkten und Services, Geschäftsprozessen und der Kommunikation mit Partnern und Kunden stellt das Handwerk vor weitreichende Herausforderungen. Die wachsenden Möglichkeiten durch internetinduzierte Vertriebs- und Geschäftsmodelle verändern die Konkurrenzsituation vieler Betriebe. So wird in Zukunft eine zunehmende Fokussierung auf hochwertigen, individuell zugeschnittenen Produkt-Dienstleistungspaketen liegen. Ebenso wird es im Zuliefererbereich zu einer stärkeren Integration in digitale Wert schöpfungsketten und Wertschöpfungsnetzwerken kommen. Zugleich bieten sich in diesem Spannungsfeld durch die zunehmende Vernetzung und Kooperation vielfältige Chancen, die mit der Entwicklung solcher IT-gestützter, dienstleistungsorientierter oder auch datenbasierter Geschäftsmodelle verbunden sind.

In diesem Kontext stellt sich die Frage, wie die Themen Digitalisierung und (digitale) Geschäftsmodellinnovation – verknüpft mit all ihren Vorteilen und Potenzialen – als konkrete Lösungsansätze erfolgreich in die Handwerksbetriebe transferiert werden können. Das FSTI konzentriert sich im Projekt vor allem auf Geschäftsmodelle und Methoden in Bezug zu Wertschöpfungsnetzwerken.

Bei weiteren Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an Anna Rauhut.

Weitere Informationen finden Sie unter www.trend-handwerk.de

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | By using our website you accept our use of cookies Weitere Informationen | More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen