#techourfuture

#techourfuture Technologie*Begreifen

Was steckt dahinter?

Technologie ist spätestens seit der Erfindung des Smartphones aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Eine Vielzahl von Anwendungen erleichtert unser Arbeitsleben, unsere Kommunikation und unsere Mobilität. Die fortschreitende Digitalisierung verbunden mit neuesten Entwicklung hin zu Künstlicher Intelligenz, Autonomen Robotern und selbstlernenden Maschinen wirft in der Bevölkerung jedoch auch viele Fragen auf. Das Fehlen von sachgerechten und ganzheitlichen Informationsquellen und somit von Wissen über diese Zukunftstechnologien gepaart mit der Sorge, tatsächliche Steuerungs- und Entscheidungsmacht abzugeben, löst in der Gesellschaft ein Gefühl von Kontrollverlust aus.

Wir vom Ferdinand-Steinbeis-Institut der Steinbeis-Stiftung mit Sitz in Stuttgart möchten, unterstützt vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, diesem Eindruck eines Kontrollverlustes entgegenwirken und der Gesellschaft die Möglichkeit geben, sich auf einer neutralen Plattform, umfassend über Zukunftstechnologien zu informieren und darüber auszutauschen.

Was bedeutet Technologie*?

Unsere Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass unterschiedliche Technologien nicht jeweils einzeln sondern von ihrem Anwendungspotential her fächerübergreifend zu betrachten sind. Technologie* steht für eine übergeordnete Ebene, in der sowohl Einzeltechnologien als auch geschäftliche und/oder gesellschaftliche Modelle sowie die fortschreitende Konvergenz von Technologien (insbesondere jenseits der Digitalisierung) eingebunden werden.

Wie gehen wir vor?

Das Ziel des vom Wirtschaftsministeriums unterstützten Pilotprojekts #techourfuture Technologie*Begreifen ist es, Bürgerinnen und Bürgern, vom Schüler bis zum Rentner, technikbegeistert und weniger technikaffin die Möglichkeit zu geben, Zukunftstechnologien zu verstehen, zu erleben und zu diskutieren. Im Rahmen einer innovativen Veranstaltungsreihe zu drei ausgewählten Technologie* Themen werden die Teilnehmer allgemeinverständlich Wissen zu Technikgrundlagen erarbeiten und erfahren, wie und mit welchen Auswirkungen die jeweilige Technologie eingesetzt werden kann. Begleitet von Experten und Wissenschaftlern können die Teilnehmer während der jeweils eintägigen Veranstaltungen neueste technologische Entwicklungen ausprobieren und anfassen sowie eigenständig Potenziale und Lösungen für deren Einsatz herausarbeiten.

Veranstaltungen

Die erste Veranstaltung mit dem Titel „Autonomes Fliegen – Über Land und Leute“ fand am Samstag, den 16. November 2019 im Terminal des Technikmuseums Sinsheim statt. In unserem Blogbeitrag und unserer Fotostrecke berichten wir über den erfolgreichen und facettenreichen Tag.

Die zweite #techourfuture-Veranstaltung zum Thema „Zukunft Gesundheit – Medizin, Mensch, Technologie“ fand im Rahmen der #techourfuture Wochen vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2020 an verschiedenen Tagen und Uhrzeiten online statt. Einen Rückblick auf die virtuelle Technologie*-Tour findet ihr hier.

Techourfuture Ernährung

Die dritte #techourfuture-Veranstaltung zum Thema „Zukunft Ernährung – Blick über den Tellerrand hinaus“ wird an mehreren Terminen im Oktober und November 2020 im Steinbeis-Haus für Management und Technologie in Stuttgart sowie online stattfinden. Hier findet ihr weiterführende Informationen über die dritte #techourfuture-Veranstaltung.

Alle weiteren Informationen zum Projekt findet ihr unter www.techourfuture.de.

Bei Fragen zu diesem Projekt könnt ihr euch gerne an Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Norbert Höptner oder Dr. Marlene Gottwald wenden.

Das Projekt #techourfuture wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg gefördert .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | By using our website you accept our use of cookies Weitere Informationen | More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen