Lehre am Ferdinand-Steinbeis-Institut – Vielfalt unter besonderen Umständen

Im letzten Jahr haben wir unser Lehrangebot erweitert, neue Kooperationen mit verschiedenen Institutionen ausgebaut sowie bestehende erweitert. In Summe erreichten wir in etwa 20 Lehrveranstaltungen über 400 Studierende mit unseren Inhalten. Durch Corona mussten wir flexibel auf die veränderten Rahmenbedingungen reagieren und haben dabei viel dazugelernt. Hier ein Überblick, wie und wo wir im letzten Jahr aktiv waren.

Unser interdisziplinäres Team ist in verschiedenen Themen bewandert. Eine Übersicht zu unseren Themen finden Sie unter Lehre.

Insbesondere unsere Angebote zu aktuellen Technologien wie KI und Blockchain sowie die Grundlagen der digitalen Transformation waren im letzten Jahr zunehmend gefragt. Gerne betreuen wir auch schriftliche Ausarbeitungen wie Masterarbeiten und ähnliche.

Vielfalt der Zielgruppen

Von Bachelorstudierenden im 1. Fachsemester bis zu Masterstudierenden im 3. Semester haben wir Lehrveranstaltungskonzepte entwickelt und umgesetzt. Dabei wurden sowohl berufsbegleitende als auch Vollzeit-Studierende von uns betreut. Wir adressieren aktuell vor allem Studierende in den Studienrichtungen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre (MBA u.a.) und Wirtschaftsingenieurwesen. Im nächsten Jahr werden wir unser Angebot für Ingenieurwissenschaften mit neuen Veranstaltungen ausbauen.

Viele Formate

Zu Beginn des Jahres 2020 wurden noch letzte Präsenzveranstaltungen abgehalten. Sehr schnell haben wir in Absprache mit den Hochschulen dann auf digitale Lehre umgestellt. Hier haben wir Erfahrung mit verschiedenen Formaten und Tools gesammelt: Rein asynchrone Lehre durch Aufzeichnungen, synchrone Live-Veranstaltungen mit Zoom, MS Teams und anderen sowie Mischformen.

Gegen Mitte des Jahres organisierten wir dann Präsenzveranstaltungen unter Pandemiebedingungen, d.h. die Studierenden mussten einzeln und mit Abstand voneinander sitzen.

Der Austausch mit unseren Partnern an den verschiedenen Hochschulen sowie den Kolleginnen und Kollegen innerhalb des Ferdinand-Steinbeis-Instituts hat uns dabei sehr geholfen, um unsere Lehrkonzepte beständig weiterzuentwickeln.

Ausblick auf 2021

Für das Jahr 2021 werden wir unsere Lehraktivitäten weiter intensivieren und freuen uns darauf, voraussichtlich im Wintersemester den Studierenden wieder im Hörsaal zu begegnen. Trotzdem werden Online-Formate weiterhin relevant bleiben und wir können dabei auf unsere breite Erfahrung zurückgreifen, um diese bestmöglich zu gestalten.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. | By using our website you accept our use of cookies Weitere Informationen | More Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen