Das Ferdinand-Steinbeis-Institut (FSTI) ist ein Forschungsinstitut für Digitalisierung und Vernetzung. Es ist Teil des internationalen Steinbeis-Verbundes, zu dem ein Netzwerk führender Forschungs- und Transfereinrichtungen gehört, und An-Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB).
In transferorientierten Projekten adressiert das FSTI die sich durch die zunehmende Verschmelzung von physischen Objekten und eingebetteten IT-Systemen in Verbindung mit einer umfassenden, internetbasierten Vernetzung ergebenden Veränderungen von industriellen Ökosystemen und gesellschaftlichen Strukturen.
Das FSTI koordiniert Aktivitäten u.a. zu den folgenden Themenbereichen:

Das FSTI auf der Hannover Messe

Auch in diesem Jahr ist das Team des Ferdinand-Steinbeis-Instituts wieder als IIC German Regional Team auf der Hannover Messe vertreten. Sie finden uns die ganze Woche in Halle 8, Stand C24, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weiterlesen

Arbeitsbericht Micro Testbed – Just Test(bed) IT!

Anfang April wurde der vom FSTI verfasste Arbeitsbericht Micro Testbed, im Rahmen des Steinbeis Engineering Tages, veröffentlicht. Der Bericht zeigt auf, welche Chancen die Digitalisierung und Vernetzung Unternehmen bietet und erklärt die Micro Testbed Methode. Den ausführlichen Arbeitsbericht Micro Testbed als PDF finden Sie hier.

Weiterlesen

Das FSTI auf der Bosch Connected World 2017

Das FSTI war am 15. und 16. März auf der Bosch Connected World (BCW) 2017 in Berlin. Die BCW ist eine jährliche Internet of Things (IoT) Konferenz mit Vorträgen, Ausstellung und Hackathon. In diesem Rahmen konnte sich das FSTI mit anderen Personen/Unternehmen über neue Entwicklungen im IoT Bereich austauschen und mitgestalten. Zentrale Aussage der BCW…

Weiterlesen