Das Ferdinand-Steinbeis-Institut (FSTI) ist ein Forschungsinstitut für Digitalisierung und Vernetzung. Es ist Teil des internationalen Steinbeis-Verbundes, zu dem ein Netzwerk führender Forschungs- und Transfereinrichtungen gehört, und An-Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB).
In transferorientierten Projekten adressiert das FSTI die sich durch die zunehmende Verschmelzung von physischen Objekten und eingebetteten IT-Systemen in Verbindung mit einer umfassenden, internetbasierten Vernetzung ergebenden Veränderungen von industriellen Ökosystemen und gesellschaftlichen Strukturen.
Das FSTI koordiniert Aktivitäten u.a. zu den folgenden Themenbereichen:
Aktuelles FSTI Ferdiand Steinbeis Institut

Pressemeldung des Wirtschaftsministeriums: Förderung des Projektes „Micro-Testbeds“

Lesen Sie hier die Pressemeldung des Wirtschaftsministeriums: Wirtschaftsministerium fördert Digitalisierung in Handwerk, Handel und Dienstleistungsbranchen Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau fördert das Projekt MicroTestbeds der Steinbeis Stiftung zur Umsetzung der Digitalisierung in Handwerk, Handel und Dienstleistung mit 220.000 Euro. Micro-Testbeds sind von Steinbeis moderierte Arbeitsgruppen, die mittelständische Unternehmen aus Handel, Handwerk und Dienstleistung…

Weiterlesen